13 Lieblingsbilder – Thailand

Heute gibt es mal wieder einen Beitrag ohne viel Text.
Ohne viel zu reden möchte ich Dir Lust auf Thailand machen.
Thailand ist so vielseitig und dabei so gut zu bereisen.

Besonders wenn Du alleine los ziehen möchtest, kann ich Dir eine Reise nach Thailand nur empfehlen.

 

Und hier sind sie, meine 13 Lieblingsbilder aus Thailand:

Leuchtturm auf Koh Lanta

Leuchtturm auf Koh Lanta

Ein wunderbarer Ort, den ich auf meiner viel zu kurzen Thailandreise besucht habe. Toll zum entspannen und baden. Aber aufpassen mit den Affen, die können tatsächlich Reißverschlüsse öffnen. Hier geht es zum ganzen Artikel zu Koh Lanta. 

Wenn Du wissen möchtest wie Du aus nur zwei Wochen Thailand das beste heraus holst geht es hier zu Thailand in zwei Wochen.

 

Elephant Sanctuary Chiang Mai, Thailand

Elephant Jungle Sanctuary

das Thema Elefanten und ihr Dasein zur “Touristenbespaßung” ist sehr heikel. Allerdings hatte ich das Gefühl, das es den Elefanten an diesem Ort wirklich gut geht.  Kein Elefantenreiten, keine Ketten. Trotzdem kannst Du den Elefanten hier ganz nah sein, sie füttern, mit Schlamm einreiben und mit ihnen baden gehen.

Mich hat der Besuch im Elephant Jungle Sanctuary nahe Chiang Mai total begeistert.

 

Top of the Tiger Tempel, Krabi Thailand
Tiger Tempel Krabi

Unendlich viele Stufen bei schrecklicher Hitze empor klettern. Das klingt verlockend für Dich? Dann solltest Du unbedingt den Tiger Tempel in Krabi besuchen. Ich verspreche Dir die Strapazen lohnen sich.

Oben hast Du eine großartige Aussicht und das Gefühl es geschafft zu haben ist unbeschreiblich. Ich habe das ganze mal auf Video festgehalten. Hier entlang.

 

Weißer Tempel, Chiang Rai

Wat Ron Khun

Der weiße Wat ist meiner Meinung nach unbedingt einen Besuch wert. Wat Ron Khun bei Chiang Rai leuchtet und glänzt in der Sonne und ist nochmal ganz anders als die anderen Wats.

In Chiang Rai kannst Du Dir ganz einfach einen Roller mieten und Dich alleine auf den Weg machen. Ein toller Ausflug.

 

Railay beach, Thailand

Railay Beach

Bei meinem ersten Mal Ao Nang durfte natürlich ein Besuch am Railay Beach nicht fehlen. Schon die Bootsfahrt dorthin war toll und der Strand ist wirklich wunderbar.

 

Trekking in Nordthailand, Chiang Mai

Trekking bei Chiang Mai

Zweimal war ich in Chiang Mai und beide Male habe ich eine Wanderung gemacht. Beim ersten Mal war es mit Übernachtung in einem Bergdorf.

Der Weg war recht anstrengend, aber die Gruppe war toll und der Abend im Dorf ganz wunderbar. So eine Tour kann ich unbedingt weiterempfehlen.

 

Elephant Jungle Sanctuary Chiang Mai, Thailand

Einen Besuch  Elephant Jungle Sanctuary kann ich wirklich weiterempfehlen. Es war atemberaubend den grauen Riesen so nahe zu sein und mit dem Babyelefant zu spielen.

 

kochkurs chiang mai, Thailand

Kochkurs Chiang Mai

Meiner Meinung nach ein Muss wenn Du Thaiessen genau so gerne magst wie ich. Mich hat der erste Kochkurs so begeistert, dass ich bei meinem zweiten Besuch in CHiang Mai gleich noch einen gemacht habe.

Einen ausführlich Artikel mit den Kochschulen und über meine Kochkurse in Chiang Mai gibt es natürlich auch.

 

ayuttaha, Thailand

Ayutthaya

Ganz einfach von Bangkok aus mit dem Zug zu erreichen und, bei beschränkter Zeit, ein perfektes Ziel für einen Tagesausflug.

Die Hauptsehenwürtdigkeit und der Grund warum auch ich in Ayutthaya war sind die Ruinen der 1767 nach einem Siamesisch-Birmanischen Krieg zerstörten und aufgegebenen Altstadt. Diese heute als Geschichtspark Ayutthaya geschützt und gehören zum UNESCO-Welterbe.

Definitiv einen Ausflug wert.

 

Koh Kradan, Thailand

Koh Kradan

Ein Besuch auf dieser schönen Insel war eigentlich gar nicht geplant. Wie ich auf die Insel gekommen bin und wie es mir dort gefallen hat kannst Du in meinem Reisebild am Freitag zu Koh Kradan lesen.

Das hier war meine Unterkunft. Wenn das mal nicht einfach nur traumhaft ist. Vielleicht drei Meter weiter rechts war das Meer. Einschlafen und Aufwachen zum Meeresrauschen. Oh ich möchte am liebsten sofort zurück.

 

Koh Ngai, Thailand

Koh Ngai

Der Besuch war genau so ungeplant wie der auf Koh Kradan, aber fast genau so toll.

 

The highest spot in Thailand

Im Doi Inthanon Nationalpark

Ein Roadtrip in Nordthailand. An einem lustigen Abend darüber gescherzt und am nächsten Tag für drei Tage ein Auto gemietet. Drei tolle aber auch anstrengende Tage waren wir mit dem Auto im Norden Thailands unterwegs.

Nicht immer lief alles wie geplant und auch das Wetter war nicht immer auf unserer Seit. Hier geht es zum Artikel Roadtrip Nordthailand.

 

Seerosen, Thailand

Regen auf Koh Samui

Vielleicht war ich einfach nicht am richtigen Ort, aber Koh Samui war mir zu voll, zu touristisch und hat mir nicht gefallen. Diese Bild von Koh Samui gehört allerdings zu meinen Lieblingsbildern aus Thailand.

 


Ganz viele Tipps und noch mehr Lust auf meine Reisen macht mir auch immer das Lesen von Reiseführern. Für Thailand sind hier nochmal gleich zwei Tipps.

 

 

Welches der 13 ist Dein Favorit? Ich freue mich auf Deinen Kommetar.

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.