Märkte, Mauergeschichte und Escape Room – Noch mehr Berlin Tipps

berlin tipps

Berlin, immer wieder zieht es mich in Deutschlands Metropole und immer wieder gibt es etwas Neues zu entdecken. Ich war jetzt zum zweiten Mal zwischen den Jahren in Berlin und es war großartig. Mitgebracht habe ich Tipps für Berlin, die nicht alle mit der Jahreszeit zu tun haben, das Meiste kannst Du auch das ganze Jahr über erleben.

Ein Berlin Tipp besonders zur Weihnachtszeit ist natürlich die Weihnachtsbeleuchtung, die Du in der ganze Stadt entdecken kannst. Neben den Weihnachtsmärkten findest Du auch am Kurfürstendamm tolle Lichtspiele. Am besten hat mir der Berlinschriftzug gefallen.

Berlin Tipps

 

Berlin Tipps – Märkte

Samstagsmarkt am Winterfeldplatz

Leckere und frische Lebensmittel, bei denen man weiß woher sie kommen, eine schöne Atmosphäre und bestes Wetter haben mich am Samstag Morgen auf dem Markt am Winterfeldplatz begrüßt. Ich mag Märkte sehr gerne. Es gab viele Leckereien und Lebensmittelstände, aber auch Tücher, Artikel aus Schafwolle und Gewürze wurden angeboten.

Markt auf dem Winterfeldplatz-2

Da ich noch eine Weile unterwegs sein würde habe ich mir nur einen frischgepressten Orangen-Möhrensaft gegönnt, sonst aber nichts gekauft. Aber so ein Marktbesuch ist auch ohne einen Einkauf immer wieder wunderbar. Es gibt in dem vielen Stadtteilen diese kleinen Samstagsmärkte.

Berlin Tipps

Weihnachtsmarkt auf dem Breitscheidplatz

Ein wunderschöner Weihnachtsmarkt rund um die Gedächtniskirche, der mit Leckereien aus aller Welt und den verschiedensten Glühwein- und Getränkekompositionen verführt.

An den verschiedenen Ständen gibt es Mützen, Schals, Handschuhe, Weihnachtsdekoration und Kunsthandwerk zu kaufen und es ist, gerade am Abend wenn die Lichter eine so wundervolle Stimmung zaubern, immer voll.

Weihnachtsmarkt berlin

Natürlich fallen aber auch die Sicherheitsvorkehrungen rund um den Weihnachtsmarkt auf, die zum einen in dem ganzen Weihnachtsglanz verstörend wirken, aber auch ein sicheres Gefühl geben (und dafür sind sie ja wohl da).

Auf keinen Fall solltest Du verpassen auf dem Weihnachtsmarkt ein “Berliner Handbrot” zu essen. Das war so unglaublich lecker! Ich hatte eines mit Käse und Schinken, aber es gibt auch eine vegetarische Variante. Einfach nur köstlich.

Weihnachtsmarkt am Roten Rathaus

Um die Ecke vom Alex gibt es einen weiteren Weihnachtsmarkt der mir sehr gut gefallen hat.
Der Weihnachtsmarkt am Roten Rathaus lockt ebenfalls mit Leckereien aus aller Welt und jeder Menge lokaler Spezialitäten.

berlin tipps Weihnachtsmarkt

An den verschiedenen Buden kannst Du hier von Kerzen, über Souvenirs zu Weihnachtsschmuck und Kunsthandwerk alles bekommen. Außerdem gibt es hier ein Riesenrad und eine Eisbahn.

Flohmarkt im Mauerpark

Was für wundervolles Wetter, perfekt für einen Flohmarktbesuch. Jeden Sonntag findet von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr der Flohmarkt im Mauerpark statt. Die Wenigsten Verkaufen hier allerdings die Schätze, die sie auf dem Dachboden oder im Keller gefunden haben.

Berlin Tipps

Viel mehr wird Neuware und Kunsthandwerk aller Art angeboten. Hier gibt es viel zu entdecken und auch zu kaufen. Bei mir wurde es ein neues Stirnband und ein Anhänger für meine Kette. Nadia hat sich passend dazu eine neue Mütze zugelegt.

Flohmarkt im Mauerpark

Unbedingt einer meiner Berlin Tipps. Warst Du schonmal auf dem Flohmarkt im Mauerpark? Mich würde mal interessieren was die ganzen Mützen- und Schalhändler im Sommer anbieten.

 

Berlin Tipps – Mauergeschichte

Eigentlich war es garnicht unsere Intension uns auf dieser Reise mit der Geschichte Deutschlands zu beschäftigen. Aber trotzdem kam es dazu und bei meinem nächsten Berlin Besuch werde ich meine Reise in die Deutsche Geschichte sicherlich vertiefen.

Bernauer Straße

Die Bewohner der Bernauer Straße bekommen die Abriegelung der Sektorengrenze 1961 auf besonders schreckliche Weise zu spüren. Auf der Südseite der Straße wurde die Mauer errichtet und trennte Familien, Freunde und Nachbarn. Gewohnte Wege waren plötzlich nichtmehr möglic, sogar verboten. Je nachdem auf welcher Straßenseite man wohnte, gehörte man nun dem einen oder anderen politischen Systemen an und konnte nichts dagegen tun.

An diesem Ort sprangen verzweifelte Menschen aus Fenstern um zu ihren Familien und nach West-Berlin zu gelangen Nicht wenige von Ihnen bezahlten die Fluchtaktion mit dem Leben. Aber es gab auch gelungene Fluchten an diesem Ort.

Berlin Tipps

Am ehemaligen Grenzstreifen erstreckt sich heute die Gedenkstätte Berliner Mauer. Auf beiden Seite der Bernauer Straße kannst Du mehr zur Geschichte erfahren und an einzelnen Schicksalen teilhaben.

Bernauer Straße Berlin

Auf dem ursprünglich zu Ost-Berlin gehörenden Grenzstreifen ist die Außenausstellung zur Geschichte der Teilung zu sehen. Zu dieser Ausstellung gehört das Denkmal zur Erinnerung an die geteilte Stadt und die Opfer kommunistischer Gewaltherrschaft sowie das Fenster des Gedenkens.  Auch die freigelegten Fundamente eines ehemaligen Wohnhauses, dessen Fassade bis Anfang der 1980er Jahre die Grenzmauer bildete, ist hier zu sehen.

Berlintipps

Auf der ehemals zum Westteil der Stadt gehörenden Straßenseite befindet sich das Besucherzentrum und das Dokumentationszentrum mit einem Aussichtsturm.

Haus am Checkpoint Charlie

Die erste Ausstellung öffnete bereits 1962 in einer kleinen Wohnung und fand so starken Anklang , dass bereits 1963 nach neuen Räumen gesucht und schließlich das Haus am Checkpoint Charlie eröffnet wurde. Es war nicht nur Ausstellung, sondern auch ein Ort an dem Fluchtpläne geschmiedet wurden und Flüchtige willkommen waren.

Berlin Tipps

Im Mauermuseum am Checkpoint Charlie findest Du Informationen zur Geschichte und Geschehnissen an der Mauer und kannst mehr über Fluchtgeschichten erfahren. Auf, über und unter der Erde versuchten Menschen aus der DDR zu fliehen, immer wieder endete das auch tödlich.

Stationen der Ausstellung sind die Geschichte der Mauer vom Beginn des Mauerbaus bis zu ihrem Fall und der Wiedervereinigung. Außerdem gibt es Filmvorführungen und Dokumentarfilme. Nach Voranmeldung können Führungen und Zeitzeugen-Vorträge zu den Ausstellungsthemen gebucht werden.

Berlin Tipps

Des Weiteren gibt es im Museum eine Ausstellung zum internationalen Gewaltfreien Kampf für Menschenrechte.

Für einen Besuch hier solltest Du Dir unbedingt Zeit nehmen. Das Haus am Checkpoint Charlie hat an allen Tagen des Jahren von 9:00-22:00 Uhr geöffnet.

Cold War Ausstellung am Checkpoint Charlie

In der Blackbox am Checkpoint Charlie kannst Du Dich umfassend über die Geschichte des Kalten Krieges informieren. An 16 Medienstationen, verschiedenen Dokumenten und Originalobjekten werden die Zusammenhänge der Ost-West-Konfontation gezeigt.

Berlin Tipps

Die Ausstellung ist täglich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet und kostet für Erwachsene 5,00 Euro Eintritt. Die Infotafeln draußen können ohne Eintritt zu zahlen genutzt werden.

Checkpoint Charlie Black Box

 

Berlin Tipps – Escape Room

Zum zweiten Mal hat es mich in Berlin zu Escape Berlin verschlagen. Nachdem wir letztes Mal mit nur 26 Sekunden Restzeit Sherlock Holmes gerettet haben, ging es diesmal in den Knast.

Knast 13 – Kannst du entkommen?

“Ihr seid in dem wohl berühmtesten Gefängnis aller Zeiten gelandet. Viele berühmte Kriminelle waren hier schon eingesperrt und einigen ist sogar die Flucht gelungen. Sie haben euch Hinweise hinterlassen, damit auch ihr aus dem Gefängnis wieder freikommt. Ihr habt den Wärter bestochen, eine Stunde wegzusehen und begebt euch auf eine spannende Reise. Euer Fluchtweg in die Freiheit führt euch durch Tunnel und über hohe Wände.
Knast 13 ist kein einfaches Live Escape Game, sondern ein sehr großes Gefängnis-Szenario mit mehreren Zellentrakten. In 2 Teams spielt ihr nach eurer Wahl gegeneinander oder miteinander. Jedes Team muss einen kompletten Zellentrakt mit mehreren Räumen, Tunneln und Hindernissen durchqueren, um die Freiheit zu erlangen.”(Text www.escape-berlin.de)

Ein riesengroßer, kniffeliger Spaß! Wir haben gegen ein anderes Team gespielt und uns ist der Ausbruch als erstes gelungen. Wir hatten fast zwei Minuten Restzeit übrig

Escape Berlin

Ich werde natürlich nichts verraten, denn ihr müsst den Ausbruch alleine schaffen. Nur soviel: Es lohnt sich auf jeden Fall und Knast 13 ist genauso wie Sherlock Holmes eine kreativer und spannende Escape Herausforderung mit mehreren Räumen.

Wenn Du das passende Spiel in Deiner Nähe suchst, dann ist die Seite Escape Game genau das richtige für Dich. Hier kannst Du nach Escape Rooms in Deiner Stadt oder ganz in der Nähe suchen. Auf dem Blog der Seite gibt es spannende Interviews mit Escape-Room-Betreibern und Erfahrungsberichte zu verschiednen Räumen in ganz Deutschland.

 

Berlin Tipps – Mal ein etwas anderer Reiseführer

Die Stadtabenteuer Berlin sind ein Reiseführer der anderen Art. Bei den 33 Abenteuern ist für jeden etwas dabei und Du kannst Dir, mithilfe des Reiseführer, eine abwechslungsreiche individuelle Zeit in Berlin gestalten.

Berlin Tipps

Neben den Tipps, die nicht nur ganz unterschiedlich sondern oft auch umsonst sind, hat mir das Design super gut gefallen.
Den Flohmarkt im Mauerpark findest Du genauso wie die Bernauer Straße.
Kennst Du eigentlich DIE Punkkneipe in Kreuzberg und ihre Geschichte und weißt warum diese SO36 heisst?

Stadtabenteuer Berlin

Ich hab mir jedenfalls schon ein paar Stadtabenteuer für mein nächstes Mal Berlin rausgesucht. Aber dafür darf es dann gerne ein bisschen wärmer sein.

Du hast noch nicht genug, dann schau mal in meinen anderen Berlin Artikel rein. Auch dort findest Du jede Menge Tipps für Deine Zeit in Berlin.

Oder komm mit mir auf eine kulinarische Stadtführung in Berlin Schöneberg.

 

Hat Dir der Artikel gefallen?
Ich freue mich auf Deinen Kommentar.
Du willst nichts mehr verpassen, folge mir auf Facebook.

 

Meine Tipps zur Reiseplanung

  • Ich habe über Airbnb schon wundervolle Apartments in Berlin gebucht. Die Vielfalt ist großartig und es gibt für jeden Geldbeutel etwas zu finden. Mit meinem Empfehlungslink* erhältst du einen Gutschein auf Deine erste Buchung.
  • Wenn Du gerne ein Hotel oder Hostel buchen möchtest dann findest Du auf booking* sicher das Richtige
  • Die Stadtabenteuer reichen Dir nicht? Jede Menge Berlintipps findest Du auch im MARCO POLO Reiseführer Berlin: Reisen mit Insider-Tipps*
  • Hoch hinaus auf den Fernsehturm ohne vor Ort in der Schlange an der Kasse zu stehen? Kaufe Dir doch Dein Fernsehturm Ticket*  einfach schon vor Deiner Reise online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.