Mein Reisebild am Freitag 05.09.2014

Sitzplatz Neuseeland

Mein Platz am Meer

Im Grünen sitzen, die Brandung hören, aufs Meer blicken, die Weite genießen. Großartig!
Diese Unterkunft in Neuseeland war wunderbar und es war unglaublich schade, dass wir nur eine Nacht dort verbringen durften.

Das ist wieder mal der Nachteil einer vor gebuchten Reise.
Trotzdem haben wir den einen Abend mit dieser Aussicht sehr genossen.
Das Meeresrauschen hat uns in den Schlaf gesungen und uns am Morgen wieder begrüßt.

Ein wunderschönes Bed & Breakfast zwischen Westport und Greymouth, an der Westküste der Südinsel Neuseelands. Diese Unterkunft hätte ich bei zwei Übernachtungen wohl über den Tag gar nicht verlassen, sondern einfach nur die Aussicht und das Meer genossen. Ein Buch lesen auf der großen Terrasse die zum Zimmer gehört oder ein Strandspaziergang am mit Treibholz übersäten Kieselstrand. Mehr brauche ich nicht zum glücklich sein.

Und wenn Du länger bleibst, dann gibt es in der Umgebung auch einiges zu sehen, die Pancake Rocks, den Paparoa National Park, Greymouth oder Shantytown, eine nachgebaute Goldgräberstadt.

Die Zimmer sind genau so toll wie die Aussicht. Und auch das Frühstück war sehr lecker und es gab eine gute Auswahl.
Die Besitzer sind sehr nett und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Sie haben zwei sehr große, aber sehr liebe Hunde. Diese kamen immer mal bei uns auf der Terrasse vorbei um nach dem Rechten zu sehen. Wenn man keine Hunde mag kann man aber auch einfach das Türchen zur Terrasse schließen und die Vierbeiner bleiben draußen.

Keine ganz günstige, aber eine sehr empfehlenswerte Unterkunft!
Bed & Breakfast sind eine wundervolle Möglichkeit um in Neuseeland zu übernachten.

 

Noch mehr Neuseeland?

Ich habe mich gleich bei meiner ersten Reise in dieses wunderschöne Land verliebt. Hier gibt es meine Lieblingsorte in Neuseeland und ich über meine persönlichen Highlights in Neuseeland habe ich berichtet.

Eine großartige Alternative zum Camping ist in Neuseeland das Campen. Hier gibt es ganz unterschiedliche Plätze. Mir haben die inmitten der Natur am besten gefallen und auch diese stelle ich Dir auf meinem Blog vor.
Hier geht es zu meinen Lieblingscampingplätzen auf der Nordinsel zu den schönsten Campingplätze der Südinsel

 

Meine Tipps für deinen Neuseeland Urlaub

  • Zur Reisevorbereitung und auch für unterwegs kann ich Dir den Lonely Planet Reiseführer Neuseeland (Lonely Planet Reiseführer Deutsch)* empfehlen. Ich habe mit ihm meine Route geplant und einige tolle Destinationen entdeckt. Und wenn Du erstmal wissen magst wie die Neuseeländer so ticken dann lies doch die Gebrauchsanweisung für Neuseeland
  • Schöne B&B´s, Hotels oder Hostels buchst du am besten bei booking* oder über Agoda.com*
  • Du magst es individueller und möchtest länger am gleichen Ort bleiben? Dann findest Du auf Airbnb die richtige Unterkunft. Mit meinem Empfehlungslink* erhälst du einen Gutschein auf deine erste Buchung.
  • Kostenlos Bargeld abheben und das fast überall auf der Welt? Das geht mit der
    DKB-Kreditkarte besonders gut und kostenlos. Ich bin seit meiner Weltreise absolut überzeugt von der Karte und kann sie definitiv weiterempfehlen.

3 Kommentare

  • Hallo Steffi!
    Danke für prompte Antwort. Haben in Taupo ein schönes Motel gebucht.
    Augenblicklich sind halt alle unterwegs,drum ist vieles nicht mehr zu haben!
    Leider gehen meine 3,5 Monate Aufenthalt bald dem Ende zu!
    Immer wieder schön, Deine Berichte zu lesen!
    LG Gisela

  • Hallo Steffi!
    Lese mit Begeisterung Deine Berichte.
    Wir sind z Zt. In Napier. Nächstes Ziel ist Taupo. Kannst Du mir ne Empfehlung für B&B geben?
    Danke!

    • Hallo Gisela,
      dankeschön 🙂
      In Taupo habe ich leider nicht übernachtet und deshalb auch spontan kein B&B das ich empfehlen kann, sorry.
      Ich wünsche Euch noch eine ganz wunderbare Zeit in Neuseeland!
      Ihr findet bestimmt eine tolle Übernachtungsmöglichkeit.
      Liebe Grüße
      Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.