Heimweh bekämpfen oder zulassen? Meine Tipps

Heimweh bekämpfen
Neuseeland - Forgotten World Highway

Heimweh bekämpfen oder zulassen? Oder beides? In diesem Artikel gebe ich Dir Tipps gegen Heimweh und berichte Dir, wie ich gelernt habe damit umzugehen.

Ich und Heimweh? Hahaha, so ein Quatsch!
Und dann ist es doch passiert, heulend habe vor dem Laptop gesessen und einen Flug nach Hause gesucht.

Wobei ich mich nicht nach einem Ort, sondern nach bestimmten Menschen gesehnt habe.
In Zeiten von Whats App, Skype und sozialen Netzwerken eigentlich ganz gut zu überwinden, aber manchmal hat es mich eben doch überkommen.

Wanderung im Wilsons Promontory National Park

Woher kommt sie, die Hilfe bei Heimweh? Wie kann ich mein Heimweh bekämpfen?
Ich habe verschiedene Strategien für mich entwickelt, denn Heimweh hat mich immer mal wieder eingeholt!

 

Ich habe mich viel mit anderen Reisenden ausgetauscht und die gute Nachricht ist:
Du bist nicht alleine!

Fast jeder mit dem ich mich unterhalten habe, bekommt mal Heimweh. Heimweh nach der besten Freundin, der Familie, dem eigenen Bett, einer Umarmung von guten Freunden oder dem Mädelsabend.

Wonach auch immer Du Dich sehnst, es verursacht ein schönes und gleichzeitig doofes Gefühl.

Denn für mich ist zwar auch das Heimkommen immer wieder schön, doch noch viel schöner ist das wieder unterwegs sein. Trotz Heimweh!

Ein Grund, warum das Heim Kommen schön ist.
Lecker deusches Frühstück

Heimweh kommt immer mal wieder, aber ich habe für mich verschiedene Strategien gefunden, wie ich sehr gut damit leben kann. Ich sitze lieber mit Heimweh irgendwo auf der Welt, als mit Fernweh zu Hause.

Und Du?

 

Meine Tipps gegen Heimweh

1. Heimweh zulassen

Warum nicht mal traurig sein und an die Lieben zu Hause denken?
Denn das war es bei mir meistens, ich habe Menschen vermisst, nicht einen bestimmten Ort.
Also einfach eine halbe Stunde nehmen, an alle Lieben denken, ein bißchen weinen und ein paar Whats App schreiben.

Oder Du verabredest Dich zum quatschen via Skype wenn es ganz schlimm ist!

Ein bisschen das Heimweh zulassen und leiden und dann schnell anfangen Gegenmaßnahmen zu ergreifen!

 

2. Heimweh bekämpfen

Ablenkung hilft meistens beim Heimweh bekämpfen. Und da gibt es jede Menge verschiedene Möglichkeiten:

 

Geh raus auf Erkundungstour

Bist du in einer neuen Stadt, an einem neuen Ort?
Dann geh auf Erkundungstour und lerne deine Umgebung kennen. Setze Dich in ein schönes Café und beobachte die Menschen, erkunde die Stadt, genieße den gerade entdeckten Park, schieße erste tolle Reisebilder.
Bist Du schon länger an einem Ort?
Dann geh raus zu Orten die du lieb gewonnen hast und genieße die Zeit! Dreh einen Film für die Lieben zu Hause, zeige ihnen Deine Lieblingsorte. Werde kreativ und erstelle eine Fotostrecke oder oder oder

 

Wie wäre es mit Kino?

Gibt es im Kino gerade einen Film der Dich interessiert?
Dann geh raus, kauf Dir eine Karte, eine große Portion Popcorn und genieße den Film.
Danach geht es Dir sicher schon viel besser.
Oder aber Du schaust auf dem Laptop falls Du einen dabei hast. Hier gibt es meine liebsten Reisefilme.

 

Jemanden zum quatschen finden

Meist geht’s nicht nur Dir so. Also verkrieche Dich nicht, sondern suche Dir jemanden mit dem du reden und/oder einen Kaffee trinken kannst.

Die Hostelküche oder die Terrasse sind prima Orte um andere Reisende kennen zu lernen. Reisegeschichten austauschen und Pläne schmieden, da ist das Heimweh ganz schnell vergessen!

weltreisehighlights

 

Ins neue Buch vertiefen

Das ist gerade am Anfang, wenn Leute anquatschen noch nicht so leicht geht, eine gute Möglichkeit zur Ablenkung.
Schnappe dir Dein Buch, suche Dir ein schönes Plätzchen und tauche in die Geschichte ein!

 

Gönn Dir was

Was hast Du Dir auf Deiner Reise schon länger verkniffen?Worauf hast du verzichtet um Geld zu sparen?
Dann tu es jetzt! Gönn Dir was!
Geh lecker essen, kauf Dir ein neues Teil, buche die Tour die eigentlich zu teuer schien. Denk mal an Dich und lass es Dir gut gehen.

Eine der Strategien hilft meistens und danach geht es besser!

 

Was ist Dein ultimativer Tipp gegen Heimweh??

Hat Dir der Artikel gefallen?
Ich freue mich auf Deinen Kommentar.
Du willst nichts mehr verpassen, folge mir auf Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.