Warten oder Wandern? Der lange Weg auf den Tafelberg

Tafelberg Kapstadt Südafrika

Eine Wanderung auf den Tafelberg wollte ich unbedingt machen.

Der Tafelberg ist Südafrikas bekanntestes Wahrzeichen und eine der beliebtesten Touristenattraktionen in Südafrika.

Für Deine Wanderung auf den Tafelberg gibt es verschiedene Möglichkeiten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

Wenn Du nicht laufen möchtest, dann hast Du die Möglichkeit mit der 360 Grad Seilbahn zu fahren.  Dabei dreht sich der Boden der Kabine, so dass Du während der Auf- oder Abfahrt, einmal in jeder Richtung die Aussicht genießen kannst.

Der Tafelberg, hat seinen Namen von der flachen Spitze, die ihm sein unverwechselbares Aussehen beschert.
Wir wollten eigentlich hinauf fahren, da wir am Tag davor erst auf den Lions Head gelaufen waren und unsere Beine noch ein wenig müde waren, außerdem hatten wir die ganzen Schulbücher im Rucksack, die schon gestern gestört hatten.

An der Talstation angekommen traf uns dann fast der Schlag. Scheinbar hatten bei dem wundervollen Wetter einige Leute die Idee auf den Tafelberg zu fahren.

Eine Gute Idee ist es das Ticket online zu kaufen, so sparst Du Dir die Ticketschlange. Denn das war bei uns das Problem. Alle Wartenden standen an der Ticketschlange und da auch wir ein Ticket vorher online gekauft hatten war dies auch unsere Schlange.

Eine Wartezeit von 1 Stunde und dreißig Minuten war angezeigt um mit der Seilbahn auf den Tafelberg hinauf zu fahren. Nach einigem hin und her überlegen haben wir uns für die Wanderung auf den Tafelberg entscheiden. Bei dem wundervollen Wetter wollten wir lieber auf den Tafelberg hinauf wandern anstatt zu warten.

Über eine Route hatten wir uns vorher keine Gedanken gemacht, also sind wir dann einfach den Jungs aus der Schule gefolgt, die sich gleich fürs Laufen entscheiden hatten und meinten der Weg fängt ein Stück die Straße hinunter an.

Nachdem wir uns noch eine Flasche Wasser gekauft hatten ging es los. Immer die Straße entlang, bis hoffentlich irgendwann der Aufstieg beginnt .

Bald schon kamen wir an den Start der Wanderung auf den Tafelberg.

Kapstadt

 

Wanderung auf den Tafelberg

Der Platteklip Gorge beginnt ca. 2 km östlich der Talstation an der Tafelberg Road. Wenn Du ein eigenes Auto hast kannst Du bis zum Startpunkt fahren und dort parken. Denk aber daran dass diese Idee auch noch andere haben, deshalb hast Du die besten Chancen wenn Du früh startest. Dann kann ich Dir auch wegen der Hitze nur empfehlen. Denn auf dem Weg hinauf gibt es wenig Schattenplätze.

Wir wussten nicht wirklich was auf uns zukommt und haben uns einfach auf den Weg gemacht.  Im Nachhinein kann ich sagen, dass diese Wanderung einige steile, aber zu bewältigende Abschnitte hat.

Der Weg ist am Anfang schmal und gleich recht steil, aber gut zu gehen. Für Deine Anstrengungen wirst Du immer wieder mit tollen Aussichten belohnt.

table mountain

Es wird jedoch bald anstrengender und nach der Wanderung auf den Lions Head am Vortag war die Strecke ist mit ihren hohen Steinstufen sehr anstrengend.

Wir haben einfach immer wieder kleine Pausen eingelegt und die Aussicht genossen. Wenn Du Dir die Zeit nimmt, die Du brauchst, dann ist der Weg auch ohne gute Kondition gut zu meistern.

hiking table mountain

Auf dem Schild werden zwei Stunden angegeben, das ist ein ganz guter Mittelwert denke ich. n verschiedenen Berichten im Internet steht meistens eine Zeit zwischen anderthalb und zweieinhalb Stunden. Die Schweizer Jungs aus der Schule sind den Berg in einer Stunde hinauf gelaufen, ein paar Mädels aus der Schule haben drei Stunden gebraucht.

Wir waren mit unseren 2 Stunden und 15 Minuten irgendwo in der Mitte.

Gegen Ende zieht sich der Weg ein bisschen, wenn die Beine schon weh tun und man schon den “Durchgang zum Gipfel” sieht, aber irgendwie nicht näher kommt.

Tafelberg Wanderung

Diese Wanderung auf den Tafelberg ist anstrengend, aber eigentlich gut zu schaffen. Sie bietet tolle Aussichten, zieht sich aber am Ende ein wenig. vor allem wenn die Beine schon ein bisschen müde sind.

Für mich war es eine wunderbare Wanderung, die ich auf jeden Fall weiter empfehlen kann.  Außerdem habe ich mir mit der Wanderung auf den Tafelberg einen großen Wunsch erfüllt.

 

Der Gipfel

Endlich oben angekommen war die Freude groß. Ein wenig komisch ist es aber schon, denn der Gipfel ist irgendwie nicht wirklich ein Gipfel.  Trotzdem haben wir nach unsere Ankunft erstmal jeder Menge Gipfel Bilder gemacht.

auf dem Tafelberg

Der Gipfel ist riesig  Du kannst also auch erst auf dem Gipfel mit Deiner Wanderung starten und dort einige Zeit unterwegs sein. Außerdem locken jede Menge tolle Aussichten.

Kapstadt Südafrika

Du findest in der Nähe der Seilbahn ein Cafe mit Souvenirshop, hier ist jede Menge los. Ein Picknick auf den Bänken bei dieser wundervollen Aussicht kann ich trotzdem nur empfehlen.

 

Wenn Du es ruhiger magst, dann musst Du nur weg von der Seilbahn und schon bald kannst Du die wundervollen Aussichten ganz für Dich genießen und auch hier Dein Gipfelpicknick genießen.

table mountain cafe

Wir haben einerseits tolle Aussichten genossen, andererseits ein Wolkendecke erlebt, die sie Aussicht aber auch besonders gemacht hat. Über den Wolken habe ich nochmal jede Menge Bilder gemacht.

lionshead vom table mountain

Highlight war hier natürlich der beginnende Sonnenuntergang. Ein wundervolles Erlebnis, das wir vor der Abfahrt mit der Seilbahn noch in vollen Zügen genossen haben.

sunset table mountain

 

Die Seilbahn

Mit der Seilbahn ging es für uns zurück. Die Schlange war auch hier richtig lang, aber ich hätte den Weg nach unten definitiv nicht mehr zu Fuß geschafft, außerdem war es schon zu spät um bei Tageslicht unten anzukommen.

Die Seilbahn fährt seit 1929 und wurde 1997 modernisiert. Jede der zwei Gondeln fasst 65 Fahrgäste, die während der Auffahrt um 360 Grad gedreht werden. So kannst Du einmal die Aussicht in jede Richtung genießen.

Die einfache Fahrt kostet außerhalb der Hauptsaison für Erwachsene 125 Rand (ca. 7,60 Euro), für Auf- und Abfahrt 240 Rand (ca. 14,60 Euro).

Denk dran das die Seilbahn bei schlechten Wetterbedingung nicht fährt und Du nach Deiner Wanderung auf den Tafelberg eventuell auch wieder zu Fuß absteigen musst.

Aktuelle Preise und Öffnungszeiten und alle weiteren Infos findest Du auf der Homepage der Seilbahn.

Wenn Du mit der Seilbahn hinauf möchtest, denk daran Dein Ticket online zu kaufen, denn so sparst Du Dir die Ticket-Schlange.

 

Fakten

Es gibt verschiedene Wanderungen auf den Tafelberg.

Die Platteklip Gorge Wanderung beginnt ca. 2 km östlich der Talstation an der Tafelberg Road. Ihr folgte bereits der erste Europäer zur Spitze, der portugiesische Kapitän Antonio de Saldanha.

Die Wanderung ist auch zu schaffen, wenn Du nicht trainiert bist und dauert je nach Fitnesslevel zwischen einer und drei Stunden.

Ich empfehle Dir feste Schuhe mit gutem Profil und auch bei Sonnenschein warme Kleidung, das Wetter wechselt ständig.

Nimm Dir genug zu Trinken mit und einen kleines Picknick für unterwegs und den Gipfel

Und jetzt wünsche ich Dir viel Spaß auf Deiner Wanderung zum Tafelberg!

 

Wie hat Dir die Route gefallen?

Oder kannst Du eine andere Route auf den Tafelberg empfehlen?

4 Kommentare

  • Wow, das ist echt beeindruckend! Und steht jetzt auch auf meiner Liste.
    Ich finde es super, dass ihr doch gelaufen seid -es hat sich, trotz der müden Beine, echt gelohnt. Die Fotos sind toll geworden!

    Liebe Grüße 🙂

  • Danke für diesen feinen Bericht!
    Ich bin froh, dass ich den/die Platteklip Gorge schon 4 x gemacht habe (2 x hin, 2 x zurück), als ich es noch konnte.

    Heutzutage, mit der Gehbehinderung, geht das nicht mehr und ich muss mich zwangsläufig in die Warteschlange einreihen, wenn die Bahn überhaupt mal fährt.

    Vor ein paar Wochen ging da gar nichts, wegen des Wetters. Sprich, des starken Windes.

    • Hallo Wolfgang,

      stimmt, die Seilbahn fährt oft nicht.
      Wir sind mit der Bahn nach unten gefahren, das war auch ganz cool mit der drehenden Gondel.

      Schön das Du aber schon die Möglichkeit hattest den Weg zu gehen.
      Ich bin bisher nur nach oben gelaufen, nächstes Mal will ich aber auch beide Wege gehen.

      Danke für Deinen Kommentar!

      Viele Grüße
      Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.