Urlaub im Mittelrheintal – Schnupper Wandern auf dem Rheinsteig

Wandern auf dem Rheinsteig

Ein Urlaub im Mittelrheintal ist genau das Richtige für Dich wenn Du wandern, Burgen, Natur und Aussichten magst.

Leider hatten wir bei unserem kurzen Urlaub im Mittelrheintal totales Pech mit dem Wetter. Trotzdem hatten wir tolle Tage und heute nehme ich Dich mit auf eine kleine Reise.

Auf der rechten Rheinseite geht es zunächst Richtung Loreley. Schon die Fahrt ist bei schönes Wetter wunderbar. Auf der einen Seite der Rhein auf der anderen die “Berge”.

Wenn Du die Aussichten genießen möchtest ohne Dich auf den Verkehr konzentrieren zu müssen, dann fahre doch einfach mit dem Zug. Die Zugstrecke durchs Mittelrheintal gilt als eine der schönsten Zugstrecken Deutschlands.

So startet Dein Urlaub im Mittelrheintal ganz entspannt.

Wir sind mit dem Auto gefahren um ganz flexibel zu bleiben und auch wegen der schlechten Wettervorhersage. Die Strecke ist auch mit dem Auto wunderbar und die Aussichten großartig.

 

Urlaub im Mittelrheintal

Erster Stopp – Loreley

Die Loreley, einer der Touristenmagnete im Mittelrheintal. Aber was ist oder war die Loreley überhaupt?

Es gibt jede Menge verschiedene Geschichten, Sagen und Mythen über die Loreley. Ähnlich ist ihnen das sie die Schiffer mit ihrer Schönheit und ihrem Gesang so verzaubert hat das die gegen die Felsen gefahren sind.

Viele Bekannte Schriftsteller haben sich mit der Loreley beschäftigt. Sehr gut nachzulesen bei Wikipedia. Dort findest Du einen Auszug aus der Ballade von Clemens Brentano und auch das Gedicht von Heinrich Heine beschäftigt sich mit der Sagengestalt Loreley.

Egal ob Du auf den Spuren der Sagengestalt wandeln oder einfach nur die Aussichten genießen möchtest, einen Besuch auf der Loreley kann ich Dir bei Deinem Urlaub im Mittelrheintal unbedingt empfehlen.

Rhein Main Card

Die Loreley ist ein Schieferfelsen, in der Nähe von Sankt Goarshausen.  Am östlichen, rechten, Rheinufer, also in Rheinland Pfalz, ragt die Loreley 132 Meter (193,14 m ü. NN) steil auf . Ihre Lage in einer Rheinkurve verspricht wunderbare Aussichten rheinauf- und rheinabwärts.

Loreley

Aber nicht nur die Aussichten auf Sankt Goarshausen mit der Burg Katz und den Rhein sind die Anziehungspunkte für Touristen. Es gibt auf der Loreley außerdem eine 1939 erbaute Freilichtbühne, auf der regelmäßig Konzerte und andere Veranstaltungen stattfinden.

 

Urlaub im Mittelrheintal – Burgen, Burgen, Burgen

Ein Anziehungspunkt für einen Urlaub im Mittelrheintal sind für mich auch die unzähligen Burgen, die an den Hängen zu sehen sind. Auf beiden Rheinseiten kannst Du jede Menge Burgen entdecken.

Über 30 Burgen kannst Du auf beiden Rheinseiten bei deinem Urlaub im Mittelrheintal besuchen. In manchen Burgen gibt es Hotels, in anderen kannst Du interessante Führungen machen und etwas über die Geschichte lernen, Du kannst im Burgrestaurant speisen oder einfach nur die Aussichten genießen.

 

Wir haben uns spontan für einen Besuch der feindlichen Brüder entschieden.

Die „Feindlichen Brüder“ werden die unmittelbar beieinander liegenden Burgen Sterrenberg und Liebenstein genannt. Sie liegen im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal bei Kamp-Bornhofen. Der Name kommt von einer im späten 16. Jahrhundert entstandenen deutschen Sage um zwei Brüder, Ehre und eine Frau.

Nachlesen kannst Du die Sage um die zwei Brüder hier. Die zwei Burgen, die unter dem Namen die feindlichen Brüder besser bekannt sind als unter ihren richtigen Namen gehören zu den bekannteren im Mittelrheintal.

Burg Sterrenberg

Burg Sterrenberg kannst Du von Kamp-Bornhofen aus zu Fuß erreichen oder mit dem Auto bis direkt vor die Burg fahren. Sie gilt als älteste erhaltene Burganlage im Mittelrheintal und liegt direkt am Rheinsteig und Rheinburgen-Wandereweg.

Burg Sterrenberg

Die Burg bietet ein Restaurant und Übernachtungsmöglichkeiten im Apartment. Du kannst Dich auf dem Burggelände frei bewegen und den Bergfried besteigen. Von dort aus hast Du eine traumhafte Aussicht auf Burg Liebenstein und den Rhein.

Blick Auf Burg Liebenstein

 

Nachdem wir die Aussicht genossen haben ging es zur benachbarten Burg Liebenstein. Auch von dort kannst Du wundervolle Aussichten auf den Rhein genießen.

Burg Liebenstein ist die höchste Burg im Mittelrheintal und bietet neben großartigen Aussichten auch ein Hotel und Restaurant.

Wir haben schon beschlossen beim nächsten Besuch im Mittelrheintal auf einer der Burgen zu übernachten. Wäre das auch was für Dich? Dann geht es hier zur Seite des Hotels Burg Liebenstein.

Burg Liebenstein

 

Schnupper- Wandern auf dem Rheinsteig

Wir hatten uns so sehr auf eine Wanderung auf dem Rheinsteig gefreut. Eine oder zumindest eine halbe Etappe mit Start in Kamp-Bornhofen wollten wir wandern. Leider hat uns das Wetter einen ziemlichen Strich durch die Pläne gemacht.

Statt einer oder wenigstens einer halben Etappe sind wir nur 5 Kilometer auf dem Rheinsteig gegangen, aber es wanr wunderbar, hat sich geloht und hat Lust auf mehr gemacht!

Wir wollten die 10 Etappe, von Kamp-Bornhofen bis zur Marksburg in Braubach wandern und unbedingt auch die Burg besuchen.

Los ging es in Kamp-Bornhofen an der Kirche vorbei und dann stetig bergan. Der Anstieg ist anstrengend, aber die immer schöneren Aussichten entschädigen dafür.

Auf dem Plateau angekommen geht es auf einem schmalen Weg an Wiesen und Feldern vorbei. immer mit großartigen Aussichen auf den Rhein.

Wandern auf dem Rheinsteig

Die Aussicht aus das auf der anderen Rheinseite liegende Boppard hat uns besonders gut gefallen. Es gibt eine kleine Hütte, die zu einer Rast und zum verweilen einlädt. Hier lohnt sich ein kleiner Stopp.

Nach der Pause geht es schon wieder leicht bergab zurück ins Tal, zunächst noch im Wald, später wieder über Wiesen und Felder geht es hinunter nach Fissen.

Wandern auf dem Rheinsteig

Hier endet unsere Schnupperwanderung auf dem Rheinsteig leider schon. Leichter Nieselregen hat eingesetzt und um uns herum wird der Himmel bedrohlich dunkel.

Also entscheiden wir uns für den Abbruch der Wanderung und laufen am Rhein entlang zurück zu unserem Ausgangspunkt Kamp-Bornhofen.

Wandern auf dem Rheinsteig

Eine tolle Tour, die uns viel Lust auf mehr gemacht hat. Wir freuen uns schon darauf bei einem weiteren Urlaub im Mittelrheintal ein weiteres Stück Rheinsteig kennen zu lernen.

 

Hat Dir der Artikel gefallen? Hast Du eine Empfehlung für unseren nächsten Urlaub im Mittelrheintal?

Ich freue mich auf Deinen Kommentar.

2 Kommentare

    • Hi Moritz,

      ohja!!
      Wenn ich irgendwann mal zur richtigen Zeit genug Urlaub am Stück haben, dann total gerne.
      Ich hab noch keine Ahnung wann das sein wird, aber ich freue ich schon drauf 😉

      Viele Grüße
      Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.