Tanz auf dem Vulkan – Sonnenaufgang Mount Batur Bali

Mount Batur Bali Indonesien
Sonnenaufgang Mount Batur

Sonnenaufgang Mount Batur – Mitten in der Nacht aufstehen und auf einen Berg laufen klingt für Dich nach einer guten Idee? Dann ist eine Sonnenaufgangstour auf den Mount Batur genau das richtige für Dich.

Ich war mir da erst acht so sicher, aber da meine Reisebegleitung unbedingt diese Sonnenaufgangstour Mount Natur machen wollte bin ich mitgekommen.
Zwischendrin hab ich es öfters mal bereut, aber am Ende war ich echt dankbar!

 

Sonnenaufgang Mount Batur

Auch wenn es viel Überwindung kostet, um zwei oder halb drei aufzustehen, um sich  2-3 Stunden im dunkeln den Berg hinauf zu quälen, es lohnt sich!

Und für mich war es tatsächlich richtig anstrengend. Zu dieser Uhrzeit lehnt mein Körper eigentlich jede Art von Bergbesteigungen ab!
Glücklicherweise musste ich mich nicht alleine aus dem Bett quälen, sondern war mit Sybille aus der Schweiz unterwegs. Frei nach dem Motto geteiltes Leid ist halbes Leid haben wir uns also aus dem Bett gequält und uns aufgemacht Richtung Sonnenaufgang.

Unserer Fahrer  hat uns auch den Guide für die Tour organisiert.
Alles in allem eine Runde Sache zu einem fairen Preis. Außerdem hatte unser Fahrer für jeden von uns ein Frühstück dabei, das uns die Wartezeit auf dem Gipfel bis zum Sonnenaufgang versüßen sollte.

Sonnenaufgangstour Mount Batur
Der Blick zurück nach dem Abstieg

Los geht es!

Nach der Fahrt zum Mount Batur sind wir ungefähr gegen drei Uhr gestartet und haben uns mit unserem Guide Richtung Gipfel aufgemacht.

Wer den Sonnenaufgang sehen will muss früh raus.
Leider waren wir natürlich nicht die Einzigen, die sich dieses Schauspiel anschauen wollten und so wurden wir immer wieder von anderen Gruppen überholt oder wir haben andere überholt.

Der Weg ist steil und teilweise gehst Du einen Schritt vor und rutschst gleich wieder zurück. Teilweise läufst Du auf Geröll und schmalen Pfaden. Auf der einen Seite der Berg, auf der anderen geht es steil hinunter.
Die Tour ist für jeden machbar, Du solltest nur am Vorabend vielleicht nicht groß feiern gehen und auf jeden Fall einen Snack dabei haben um die Reserven aufzufüllen. Nüsse, Kekse oder ein Schokoriegle haben uns gute Dienste erwiesen.

Da schnaufen wir uns also mit unseren Wanderschuhen total verpennt und angestrengt den Berg hoch und unser Guide “springt” ganz locker in Flip Flops neben uns den Berg hinauf und das jeden Morgen. Wahnsinn!

 

Sonnenaufgang Mount Batur – Sonnenaufgangsplatz oder Gipfel?

Den Sonnenaufgang kannst Du am Sonnenaufgangsplatz oder auf dem Gipfel des Mount Batur Bali genießen.

Dieser Mehr-Aufstieg zum Gipfel lohnt sich auf jeden Fall!
Es sind dort nicht weniger Menschen, aber es ist ein tolles Gefühl zum Gipfel gekommen zu sein.
Außerdem gibt es dort eine kleine Hütte und dort kannst Du Dir tatsächlich einen heißen Tee bestellen.
Ein kleines Gipfelcafé sozusagen. So kannst Du die Zeit bis zum Sonnenuntergang mit heißem Tee zum Frühstück verbringen. Großartig!

Sonnenaufgangstour Mount Batur Bali
Teestube auf dem Gipfel

 

Was anziehen zum Sonnenaufgang Mount Batur?

Ich kann nur sagen zieh Dich unbedingt warm an! Nachts und oben auf dem Berg ist es saukalt!

Ich empfehle das Zwiebelprinzip. Viele Schichten übereinander, so kannst Du nachher, wenn es beim Abstieg wärmer wird, eine Schale nach der anderen im Rucksack verstauen.
Denn besonders wenn Du nach dem Aufstieg geschwitzt bist und dann noch eine Weile auf den Sonnenaufgang warten musst, wird es unangenehm kalt.

 

Und dann kommt er, der Sonnenaufgang

Ich hab gehört das Ganze kann wunderschön und tatsächlich so aussehen wie auf den Bildern, die man zuvor darüber gesehen hat.

Bei uns war es allerdings ziemlich wolkig, was sehr schade war.

Sonnenaufgangstour Mount Batur
Sonnenaufgang
Sonnenaufgang Mount Batur
Gipfelbild mit Sybille und unserem Guide

 
Trotzdem war es wunderschön und ein tolles Erlebnis!
Schließlich sind wir um drei Uhr nachts auf einen Berg gestiegen und oben angekommen. Wir wurden mit heißem Tee und Frühstück verwöhnt und hatten einen tollen, fast wolkenfreien Sonnenaufgang! Ich kann die Mount Batur Besteigung zum Sonnenaufgang nur unbedingt weiter empfehlen.

Bei strahlendem Sonnenschein ging es dann zurück Richtung Parkplatz. Unterwegs wusste der Guide spannende Geschichten zu erzählen, wir haben auf balinesisch und englisch Zählen geübt und hatten viel Spaß auf dem entspannten Rückweg.

abstieg
Mount Batur

 
Zurück am Parkplatz wird man gebeten einen Fragebogen auszufüllen wie einem die Tour und der Guide gefallen hat.
Zurück zum Hotel und erstmal schön frühstücken!

Du hast Lust auf Bali bekommen? Dann schau Dir meine 30 liebsten Bali Bilder an und träum Dich hin.

 

Hat Dir der Artikel gefallen?
Ich freue mich auf Deinen Kommentar.
Du willst nichts mehr verpassen, folge mir auf Facebook.
Fragen, Anregungen, Lob und Kritik kannst Du hier los werden:
info@steffistraumzeit.de

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.