Mein Reisebild am Freitag 27.03.2015

11015150_10153636070327067_1085335757_n

Das heutige Reisebild am Freitag schickt uns Annika, vom Blog Häwelmäuse. Sie ist mit ihrer Familie unterwegs und nimmt uns heute mit nach Dänemark!

 

Dänemarks Schätze und Kuriositäten

Lange schon liebe ich das Meer. Ich bin wohl bereits als Kind darauf geprägt worden. Bereits im Kindergartenalter durfte ich manche Sommer auf den Nordseeinseln verbringen. Leider war ich aufgrund der immer höher steigenden Preise lange nicht da.

Seit Jahren suche ich eine Alternative und habe sie nun, auf Anraten von vielen Freunden und Bekannten, in Dänemark gefunden.
Henne Strand ist ein wunderschönes Fleckchen Erde. Die Strände sind lang genug für ausgedehnte Spaziergänge, dahinter befinden sich idyllische Dünen und niedliche Feriensiedlungen.

Wir waren im September dort; in der Nebensaison haben wir, gemeinsam mit unseren Herzensfreunden, ein wundervolles kleines Häuschen gemietet, welches keine 5 Gehminuten vom Meer entfernt war.

gastbeitrag
Viele Menschen reisen mit ihren Kindern an Orte, an denen es täglich „Bespaßung“ für diese gibt. Ich kann nur aus der Erfahrung mit unseren Kindern und mit der Tochter der Freunde sagen: Kinder brauchen keine „Bespaßung“, wenn sie am Meer sind.

Sie können den ganzen Tag Sandburgen bauen, sich gegenseitig eingraben, Schätze finden, Fangen spielen, die gefundene Leine an das andere Kind knüpfen und spielen, dass man Hund oder Hundebesitzer ist… Kinder können so kreativ sein, wenn sie nicht inmitten der Zivilisation von all den Eindrücken überschwemmt werden.

Unseren merkwürdigsten Fund möchte ich auf dem Foto zeigen. Offenbar ist dies eine Blindschleiche, die eine andere frisst und dabei selbst stirbt. Die Kinder waren sehr fasziniert davon.
Schönere Fotos aus Dänemark sind auf meinem Blog zu sehen

Danke Annika für Deine Geschichte!

 

Möchtest auch Du die Geschichte zu Deinem Reisebild erzählen?

Schreib mir und mach mit bei meinem Reisebild am Freitag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.