Gauchachschlucht und Wutachschlucht – Wandern im Schwarzwald

Der Schwarzwald ist toll.

Eine wunderschöne Region zum Reisen.

So oft denke ich beim Reisen daran weit weg zu fahren oder zu fliegen, dabei gibts auch hier in Deutschland so viel Schönes zu entdecken.

Und gerade zum Wandern ist der Schwarzwald wunderbar.
Ich bin im Schwarzwald diesmal ein Stück des Schluchtensteigs gewandert.

Den Abschnitt durch die Wutachschlucht.

Und weil ich in Döggingen untergkommen bin, habe ich den Weg durch die Gauchachschlucht in die Wutachschlucht genommen.

Gauchachschlucht und Wutachschlucht - Wandern im Schwarzwald

 

Gauchachschlucht und Wutachschlucht – Wandern im Schwarzwald

Der Weg durch die Gauchachschlucht ist wunderbar. Viel grün, und viele schöne Wasserfälle.

Auch der Weg durch die Wutachschlucht, von der Gauchachmündung (bzw. der Wutachmühle) zur Schattenmühle ist wunderbar.

Allerdings solltest Du sehr früh los gehen, wenn Du am Wochenende oder Feiertag unterwegs bist. Es wird voll in der Wutachschlucht.

Für das nächste Mal würde ich persönlich an einem Wochentag gehen oder eben sehr früh am Morgen starten. So kannst Du die Natur und Ruhe genießen und nicht den Verkehr auf dem Wanderweg.

Gauchachschlucht und Wutachschlucht - Wandern im Schwarzwald

Die sogenannte Königsetappe des Schluchtensteigs  folgt der Wutach flussaufwärts.

Die Dauer der Etappe von Wutachmühle zur Schattenmühle ist mit ca 14 km und 5 Stunden angegeben. Die Zeit ist großzügig berechnet und auch als wenig trainierter Wanderer mit ausreichend Pausen gut schaffbar.

Ein Abstecher in die Gauchachschlucht ist beim Start von der Wutachmühle an der Gauchachmündung möglich und sehr lohnenswert.

Die Natur ist abwechslungsreich, steile Felsflanken, Urwälder, Wasserfälle und stets der Fluss als Begleiter. An manchen Stellen ist der Weg nur ein Schmaler Sims zwischen Felswand und Fluss. An diesen Stellen staut es sich dann an vollen Tagen. Zumal die Wanderer aus beiden Richtungen kommen.

Gauchachschlucht und Wutachschlucht - Wandern im Schwarzwald

In der Schattenmühle kannst Du einkehren und bei Essen und Trinken die Wanderung ausklingen lassen.

Du kannst Dein Auto einfach am Morgen an der Schattenmühle parken und mit dem Wanderbus zum Startpunkt der Route fahren. Oder wenn ihr mit zwei Autos unterwegs seid eines am Ziel parken und gemeinsam zum Start fahren. Zurück dann anders herum.

 

Und jetzt lasse ich mal noch ein paar Bilder sprechen:

Gauchachschlucht und Wutachschlucht - Wandern im Schwarzwald
Schluchtensteig Kapelle

Gauchachschlucht und Wutachschlucht - Wandern im Schwarzwald
Gauchachschlucht und Wutachschlucht - Wandern im Schwarzwald
Gauchachschlucht und Wutachschlucht - Wandern im Schwarzwald
Gauchachschlucht und Wutachschlucht - Wandern im Schwarzwald
Gauchachschlucht und Wutachschlucht - Wandern im Schwarzwald
Gauchachschlucht und Wutachschlucht - Wandern im Schwarzwald
Gauchachschlucht und Wutachschlucht - Wandern im Schwarzwald
Gauchachschlucht und Wutachschlucht - Wandern im Schwarzwald
Gauchachschlucht und Wutachschlucht - Wandern im Schwarzwald
Gauchachschlucht und Wutachschlucht - Wandern im Schwarzwald
Gauchachschlucht und Wutachschlucht - Wandern im Schwarzwald

Ein kleiner Vorgeschmack auf eine Wanderung durch die Wutachschlucht mit Abstecher in die Gauchachschlucht!
Geschafft!

Gauchachschlucht und Wutachschlucht - Wandern im Schwarzwald

 

Welche Wanderung im Schwarzwald kannst Du empfehlen?

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.