Meine Ressourcenliste fürs Alleine Reisen

ressourcenliste fürs alleine reisen
Picknick am See

Heute gibt es alle Infos zur Reiseplanung auf einen Blick.

Was hab ich auf Reisen dabei, wo buche ich, welche Bücher lese ich und vieles mehr.

Heute gibt es meine Ressourcenliste fürs Alleine Reisen.

Alles Dinge, die ich hier vorstelle nutze ich selbst und bin davon überzeugt.

Vergiss nicht immer wieder mal reinzuschauen, denn diese Seite wird sich immer wieder verändern.

 

Alleine reisen? Ja klar!

Ich liebe das Alleine Reisen und habe schon jede Menge darüber berichtet. Wenn Dich das Thema interessiert, dann lies Dir diese drei Artikel unbedingt durch:

Alleine Reisen als Frau? – Ja klar!

Das große Alleine Reisen ABC

Alleine Reisen Erfahrungen- Die geballte Ladung (Interviews)

Und wenn Du noch mehr wissen möchtest, findest Du noch viele weitere Artikel zum alleine reisen auf dem Blog. Zum alleine Fotos machen oder alleine essen gehen zum Beispiel.

 

 

Ressourcenliste Alleine Reisen

Flugbuchung leicht gemacht

Meine Flüge buche ich mittlerweile fast alle bei Momondo*
Du bekommst gute Angebote und stets den günstigsten, schnellsten und besten Flug angezeigt.
Außerdem siehst Du was der Flug an anderen Tagen kostet und kannst Deine Reisetage gegebenenfalls ein bisschen verändern und Geld sparen.

 

 

Ressourcenliste Alleine Reisen – Unterkunft

Da ich mittlerweile nicht mehr so gerne in Hostels übernachte, haben sich auch meine Buchungsseiten ein bisschen verändert.

Meine Lieblingsseite um Unterkünfte zu buchen ist Airbnb.* Hier habe ich in tollen Apartments und Zimmern gewohnt und wunderbare Menschen kennen gelernt. Airbnb ist mittlerweile meine liebste Art der Unterkunft.



Wenn es dann doch mal ein Hotel sein soll, dann buche ich über Booking*. Hier gibt es übrigens auch Hostels und manchmal lasse ich mich doch dazu verleiten nochmal in einem Schlafsaal zu übernachten.

 

 

Der Mietwagen

Hast Du Lust auf einen Roadtrip? Oder willst einfach flexibel sein und die Umgebung auf eigene Faust erkunden? Dann ist ein Mietwagen genau das richtige für Dich.

Ich buche meine Mietwagen seit einiger Zeit über Billiger-Mietwagen.* Die SeiTe vergleicht die Preise der lokalen Anbieter und zeigt Dir das beste Angebot. Die Seite ist auf deutsch und der Vertrag unterliegt dem deutschen Recht, egal wo Du mietest.

Du kannst die gewünschten Versicherungsleistungen und Extras gleich mitmachen. Ich bin bei meinen bisherigen Mieten nicht enttäuscht worden und kann die seine wirklich weiter empfehlen.

 

 

Pauschal


Wie ich in meinem Artikel zum Pauschalreisen ja gestanden habe verreise ich auch mal gerne pauschal. Hier findest Du jede Menge interessante und ganz unterschiedliche Angebote.*

 

 

Meine Reisekreditkarte



Ich bin nach wie vor mit der DKB* Karte unterwegs. Das abheben im Ausland ist auch weiterhin kostenlos. Lediglich wenn ie Bank im Ausland eine zusätzliche Gebühr erhebt, wird diese jetzt nicht mehr zurück gezahlt.

In Thailand hatte ich diese Zusatzgebühr häufig, in Kanada zum Beispiel gar nicht.

 

 

Ressourcenliste Alleine Reisen – Außerdem wichtig



Ich habe immer eine gut ausgestattete Reiseapotheke* dabei. Sicherlich kannst Du je nach Land auch einfach dort in die Apotheke gehen, ich habe aber gerne schon was dabei. Und ich habe bisher nie etwas gebraucht (ah schnell wo ist Holz).

Wenn Du Dich von Deinem Arzt beraten lässt, was für Medikamente sinnvoll sind, kannst Du dann alles ganz einfach online bestellen.

 

 

Reiseführer

Es gibt eine so große Auswahl an Reiseführern, dass es nicht immer einfach ist sich zu entscheiden.

Ich mag gerne die Reiseführer von Stefan Loose und DuMont.
Oder für Städtereisen die von Marco Polo. Alle diese Reiseführer kannst Du hier bestellen*.


Auf der Seite lohnt es sich immer mal wieder vorbei zu schauen, denn es gibt manchmal echte Schnäppchen zu finden.

Außerdem immer auch mal wieder gut finde ich den Lonely Planet*. Auch wenn die genannten Geheimtipps spätestens wenn sie im Buch erscheinen ganz sicher nicht mehr geheim sind.

 

 

Ressourcenliste Alleine Reisen – Handy Apps

Meine neue Lieblings App ist Maps.Me hier kannst Du Dir die Karte von dem Ort an dem Du gerade bist herunterladen und dann offline nutzen. Hat in Kanada prima als Navi funktioniert und ist außerdem kostenlos.

Immer dabei ist natürlich auch Whats App. So kannst Du mit den Lieben zu Hause, aber auch mit neuen Reisebekanntschaften in Kontakt bleiben.

Skype habe ich natürlich auch auf dem Handy. Denn der Computer ist eben nicht immer dabei. Wusstest Du das Du ein Guthaben auf Dein Skype Konto einzahlen kannst? Damit kannst Du sehr günstig auf Festnetz, aber auch auf dem Handy anrufen. Natürlich brauchst Du dazu Wifi, aber sie anzurufende Person eben nicht. Toll um mal die Oma von unterwegs aus mit einem Anruf zu überraschen.

Schnell mal ein paar Reisetipps von anderen Reisenden notieren? Den Einkaufszettel nicht zu Hause liegen lassen oder die Idee die nicht verloren gehen soll festhalten? Das alles mache ich mit Evernote. Eine prima App, die alles was ich nicht vergessen will festhält.

Äh Mist, was heißt das doch gleich auf Englisch/Französisch/Spanisch…. die Leo App darf bei mir auf Reisen auch nicht fehlen. Denn oft fehlt nur ein Wort und schon macht das ganze auch Sinn.

 

 

Meine Lieblingsbücher

Oh ich lese unglaublich gerne. Und auf Reisen besonders viel und manchmal vergesse ich alles um mich herum und (leider) auch die Zeit. In Toronto ist es mir passiert das ich im Park saß und gelten habe. Um vier hab ich beschlossen nach dem nächsten Kapitel endlich einkaufen zu gehen. Das nächste Mal habe ich um sieben Uhr auf die Uhr geschaut Ups, das Buch war aber einfach auch viel zu spannend.

So wie alle Bücher von meinem Lieblingsautor Sebastian Fitzek*. Alles was ich von ihm bisher gelesen habe hat mich gefesselt und ich konnte nicht aufhören zu lesen. Seine Bücher sind spannend ohne Ende und manchmal auch ein bisschen gruselig, einfach nur großartig.

Außerdem mag ich die Darmstadtkrimis von Michael Kibler* unglaublich gerne. Das Ermittlerduo ist super sympathisch und die Fälle immer super spannend.

Und um auch eine Frau an den Start zu bringen nenne ich mal Charlotte Link*. Spannend, verschiedenen Handlungsstränge, manchmal ein bisschen verwirrend am Anfang, aber immer fesselnd und voller Spannung.

 

 

Ressourcenliste Alleine Reisen – Packlisten

Eigentlich wollte ich Dir auch meinen Rucksack und meine Technik vorstellen, aber all diese Basics findest Du in meinen Packlisten.

Es gibt einmal meine Basic Packliste, mit den Sachen, die ich fast immer dabei habe. Hier gibts auch eine kleine Anleitung zum richtig packen.

Außerdem gibt es noch meine Südostasien Packliste.

 

So das war meine Ressourcenliste.

Jetzt weißt Du wo und wie ich buche, was ich lese und alles weitere was Du für Deine (alleine) Reiseplanung brauchst.

 

Hat Dir der Artikel gefallen?

Ich freue mich auf Deinen Kommentar.

 

Steffistraumzeit unterstützen?

Danke für Deine Likes, das Teilen meiner Beiträge und Deine Kommentare!

Und wenn Du mich ich ein bisschen mehr unterstützen möchtest, dann kaufe doch das nächste Mal über Steffistraumzeit unterstützen?

Danke für Deine Likes, das Teilen meiner Beiträge und Deine Kommentare!

Und wenn Du mich ich ein bisschen mehr unterstützen möchtest, dann kaufe doch das nächste Mal über steffistraumzeit bei Amazon ein. Für Dich entstehen keine Mehrkosten und ich bekomme eine kleine Provision.

Diese nutze ich um die Kosten für den Blog zu decken. Danke!

*Mit einer Bestellung über diesen Link unterstützt Du Steffistraumzeit. Extrakosten für Dich entstehen nicht!

 

6 Kommentare

  • Meistens reise ich auch alleine und finde deine Liste sehr hilfreich – besonders der Tipp mir der Reiseaporheke habe ich zu lange echt vernachlässigt. Müsste ich mir mal zu Herzen nehmen.
    Die besten Flüge fand ich bis jetzt aber immer direkt bei den Airlines 😉
    Viele Grüße
    Maria

    • Hallo Maria,
      freit mich das der Artikel Dir hilft.
      Ja bei den Fluglinien direkt gibt es auch immer wieder sehr gute Angebote, da hast Du recht 🙂
      Viele Grüße
      Steffi

  • Hallo Steffi !
    Danke für diesen sehr informativen Beitrag.
    Uch reise sehr oft alleine.
    Meine größte Sorge ist dabei immer, wie ich vom Flughafen zur Unterkunft komme.
    Wie machst du das ? Wo informierst du dich ?
    Danke und liebe Grüße
    Gerda

    • Hallo Gerda,
      ich nehme da meistens öffentliche Verkehrsmittel.
      Das hat bis jetzt immer super geklappt und ist viel günstiger als Taxis oder angebotene Shuttleservices.
      Die Infos hole ich mir meist im Internet (google maps zum Beispiel) oder ich frage bei der Information am Flughafen nach.
      Viele Grüße
      Steffi

  • Hey! Der Beitrag ist wirklich hilfreich, vielen Dank! Ich stelle mich nun auch auf das Alleinreisen ein. Vorsert bin ich nur in die Berge, in ein hotel st. leonhard gekommen. Demnächst soll es aber auch mal ein bisschen weiter gehen, vielleicht dann auch ein bisschen unkomfortabler ^^…also ich habe noch Ziele! ^^…Beste Grüße! Maren

    • Hallo Maren,

      freut mich das Dir der Artikel gefällt 🙂
      Ziele haben ist definitiv immer gut.
      Ich wünsche Dir viel Spaß für Deine weiteren Reisen!

      Viele Grüße
      Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.